Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Beom Seogi - Tigerstellung

Bei Beom Seogi wird der hintere Fuß um ca. 30 Grad nach aussen gedreht,der vordere Fuß wird ca. eine Fußlänge vor den hinteren Fuß gesetzt.

  • Das hintere Bein wird so weit gebeugt, bis das Knie von oben gesehen über den Zehenspitzen des hinteren Fußes steht.
     
  • Der vordere Fuß wird gestreckt, so dass nur der Fußballen Kontakt zum Boden hat.

Der Unterbauch wird angespannt, das Gewicht wird zu 100% auf das hintere Bein verlegt!