Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Saju Jireugi 2

Die vier Saju-Jireugi sind die ersten Formen, die der TaeKwonDo Schüler lernt.
Saju-Jireugi setzen sich aus 8 Bewegungen zusammen.
Saju-Jireugi 1-4 werden für den 9. und 8. Kup benötigt.
Das Diagramm für Saju-Jireugi 1-4 ist ein Kreuz.



Alle Fauststöße der Saju-Jireugi 2 werden momtong ausgeführt, also zum Solarplexus!

Ausgangsstellung: Naranhi-seogi - Junbi!

  • 1 - das linke Bein nach Hinten in Ap-gubi zurücksetzen und Arae-makgi ausführen.
  • 2 - einen Schritt in Ap-gubi vorgehen und Momtong-bandae-jireugi ausführen.
  • 3 - mit dem linken Bein nach L in Ap-gubi zurücksetzen und Arae-makgi ausführen.
  • 4 - einen Schritt in Ap-gubi vorgehen und Momtong-bandae-jireugi ausführen.
  • 5 - mit dem linken Bein nach V in Ap-gubi zurücksetzen und Arae-makgi ausführen.
  • 6 - einen Schritt in Ap-gubi vorgehen und Momtong-bandae-jireugi ausführen.
  • 7 - mit dem linken Bein nach R in Ap-gubi zurücksetzen und Arae-makgi ausführen.
  • 8 - einen Schritt in Ap-gubi vorgehen und Momtong-bandae-jireugi mit Kihap ausführen
Linkes Bein in Ausgangsstellung Naranhi-seogi zurückziehen - Junbi!
 

Tipp:

Das rechte Bein bleibt wie angenagelt auf der Stelle und dreht sich nur mit! 
Nur das linke Bein geht vor und zurück.